MyVirtualHome

MyVirtualHome 4

Das eigene Traumhaus am Bildschirm selbst gestalten

Mit MyVirtualHome erstellt man sich sein eigenes Traumhaus. Die kostenlose Software gibt dem virtuellen Hobby-Architekten alle dafür notwendigen Werkzeuge an die Hand – ganz in schicker 3D-Optik. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Drag&Drop
  • schicke Auswahl an Bauelementen
  • Designs lassen sich per Internet austauschen

Nachteile

  • sehr ressourcenhungrig
  • wenig intuitiv

Gut
7

Mit MyVirtualHome erstellt man sich sein eigenes Traumhaus. Die kostenlose Software gibt dem virtuellen Hobby-Architekten alle dafür notwendigen Werkzeuge an die Hand – ganz in schicker 3D-Optik.

Vom Grundriss zum kompletten Haus MyVirtualHome orientiert sich grob an herkömmlichen 3D-Modellierern. Wahlweise klickt man sich mit der Software das virtuelle Eigenheim komplett selbst zusammen oder man greift auf vorgefertigte Online-Baupläne zurück. Dabei sind der eigenen Kreativität kaum Grenzen gesetzt und man gestaltet alles bis hin zu den kleinsten Details. MyVirtualHome bietet drei unterschiedliche Ansichten: Draufsicht, perspektivisch sowie 3D – hier lässt sich das eigene Gebäude samt Umgebung virtuell besichtigen.

Fazit MyVirtualHome gefällt dank schier unerschöpflicher Gestaltungsfreiheit. Auch wenn darunter die Übersichtlichkeit etwas leidet: Mit der Anwendung erzeugt man ohne großen Aufwand im Drag&Drop-Verfahren virtuelle Traumhäuser.

MyVirtualHome

Download

MyVirtualHome 4